Robert Holzmann

Robert Holzmann ist Volkswirtschaftsprofessor, Direktor des RH Instituts für wirtschaftspolitische Analysen (Wien), und Forschungsfellow bei IZA (Bonn) und CESifo (München). Seit 1. Juli 2012 betreut er den Lehrstuhl für Altersfinanzierung an der Universität von Malaya (Kuala Lumpur, Malaysia); ab 1. März 2013 auch den Honorary Chair am ARC Centre of Excellence in Population Ageing Research, University of New South Wales (Sydney, Australien).

Von Mai 1997 bis Februar 2011 war er bei Weltbank tätig, darunter als amtierender Vizepräsident des Human Development Networks und Sektor Direktor für Soziale Sicherheit und Arbeit, und er leitete u.a. die Weltbank Strategie im Bereich der Pensionsreformen. Vor dieser Tätigkeit war er ordentlicher Professor für Volkswirtschaftslehre und Direktor des Europainstituts der Universität des Saarlandes (Deutschland), a.o. Professor an der Universität Wien, und Senior Economist beim Internationalen Währungsfonds (Washington, DC) und der OECD (Paris). Er war Gastprofessor an Universitäten in Chile, Japan und Österreich und unterrichtete in Harvard (USA) und Oxford (UK). Sein Studium der Volkswirtschaftslehre absolvierte er an den Universitäten Graz, Grenoble, Bristol und Wien. Er publizierte bisher 34 Bücher und über 150 Artikel zu Themen der Sozial-, Fiskal- und Finanzpolitik, und reiste in über 80 Länder der Welt.

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Prof. Dr. Robert Holzmann
Faculty of Economics & Administration
University Of Malaya
50603 Kuala Lumpur
Malaysia

robert.holzmann@iza.org
Website

Meistgelesene Artikel

Alle Artikel von Robert Holzmann