Hans-Werner Sinn

Gründungsmitglied

Hans-Werner Sinn, Jahrgang 1948, ist Präsident des ifo Instituts (seit 1999), Direktor des Center for Economic Studies (CES) der Universität München (seit 1991) und Professor für Nationalökonomie und Finanzwissenschaft, an der Universität München (seit 1984). Zudem ist er Geschäftsführer der CESifo GmbH (seit 1999) und war Präsident des International Institute of Public Finance (2006–2009). Er wurde 1978 promoviert und habilitierte 1983 an der Universität Mannheim. Er hielt zahlreiche Gastvorlesungen und absolvierte viele Forschungsaufenthalte u.a. an der Univ. of Western Ontario/Canada, Univ. of Bergen, London School of Economics, Stanford Univ., Princeton Univ., Univ. of Utrecht, International Monetary Fund, Hebrew Univ., Univ. of Oslo, Univ. of Groningen, Netherland Institute for Advanced Studies. Er ist Autor von neun Hauptmonographien in verschiedenen Sprachen (ohne Herausgeberschaften), 12 kleineren Monographien, 132 wissenschaftlichen Aufsätzen, davon 82 in referierten internationalen Zeitschriften. Zusätzlich ca. 300 Politikbeiträge.

Zudem erhielt er zahlreiche Auszeichnungen und Ehrendoktorwürden. Sinn ist u.a. Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats beim Bundeswirtschaftsministerium, des National Bureau of Economic Research (NBER), Cambridge, war Vorsitzender der Expertenkommission Wohnungspolitik, BMBau, Bonn (1992 - 1994), Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften und war Vorsitzender des Vereins für Socialpolitik (1997 - 2000).

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Prof. Dr. Dres. h.c. Hans-Werner Sinn
ifo Institut – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München
Poschingerstraße 5
D-81679 München

Tel.: +49 (0)89 9224 1279
sinn@ifo.de
Website

Meistgelesene Artikel

Alle Artikel von Hans-Werner Sinn