Dennis Snower

Gründungsmitglied

Dennis J. Snower, geboren 1950, ist Präsident des Instituts für Weltwirtschaft und Professor für Volkswirtschaft an der Universität Kiel. Er studierte in Oxford und Princeton, wo er auch promovierte (1975). Nach Stationen an den Universitäten in Maryland und am Institut für Höhere Studien Wien, war er bis 2004 Professor für Volkswirtschaft am Birkbeck College, London. Er war Programm Director in verschiedenen Bereichen des CEPR und des IZA, Bonn. 2004 wechselte er an die Universität Kiel und das Institut für Weltwirtschaft. Er war Gastprofessor in Schweden, Italien, den USA, Israel und Österreich. Zudem ist er Research Fellow des CEPR, CESifo und des IZA. Bis 1997 war er Mitglied des Expertenpanels Arbeitsmarkt des britischen Schatzamtes (HM Treasury). Er war und ist Mitglied in verschiedenen Aufsichtsräten und Gremien wie dem WEF und Mitglied namhafter Organisationen. Er ist Verfasser zahlreicher Artikel und Publikationen.

Seine Forschungsschwerpunkte sind mikro- und makroökonomische Theorie, Arbeitslosigkeit, Inflation, makroökonomische Fluktuationen, Arbeitsmarkttheorie, Lohn- und Beschäftigungswirkungen, Beschäftigungspolitik, Organisationsveränderungen, Theory of the Firm, Arbeitsorganisation, Informationstheorie, unvollständiger Wettbewerb, Industrieorganisation, Public Economics.

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Prof. Ph.D. Dennis Snower
Institut für Weltwirtschaft
Hindenburgufer 66
D-24105 Kiel

Tel.: +49 (0)431 8814 23
dennis.snower@ifw-kiel.de
Website

Meistgelesene Artikel

Alle Artikel von Dennis Snower