Bernhard Felderer

Gründungsmitglied

Bernhard Felderer, geb. 1941 in Klagenfurt, Österreich. Studium an den Universitäten Wien (1959-1964) und Paris (1964-1966); 1966/67 Research Assistant an der Princeton University, USA; 1967/68 Visiting Lecturer, University of North Carolina, Chapel Hill, USA; 1968-1974 Assistent am Institut für Wirtschaftspolitik und Wirtschaftsforschung, Universität Karlsruhe; 1977 ein Semester Forschungs- und Lehrtätigkeit in der UdSSR. 1974-1991 Professor für Volkswirtschaftslehre in Köln, 1991-1995 in Bochum. Professor emeritus Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln.
Seit 1991 Direktor des Instituts für Höhere Studien, Wien. Zudem Präsident des österreichischen Staatsschuldenausschusses und Mitglied des Generalrates der Österreichischen Nationalbank.

Ausgewählte Buchveröffentlichungen: «Makroökonomik und Neue Makroökonomik» (mit St. Homburg, Berlin u.a. 1984, 9. verb. Auflage 2005), «Wirtschaftliche Entwicklung bei schrumpfender Bevölkerung» (Springer Verlag, 1983), «Bevölkerung und Wirtschaftsentwicklung» (mit M. Sauga, Frankfurt 1988), «Public Pension Economics», (Hrsg., Wien 1993), «Forschungsfinanzierung in Europa» (mit D. Campbell, Wien 1994).

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Prof. Dr. Bernhard Felderer
Institut für Höhere Studien Wien
Stumpergasse 56
A-1060 Vienna

Tel: +43 1 59991 125
felderer@ihs.ac.at
Website

Meistgelesene Artikel

Alle Artikel von Bernhard Felderer